namentlich


namentlich
námentlich I. adj поименен; Eine namentliche Abstimmung Поименно гласуване. II. adv geh особено, главно, предимно.
* * *
a поименен; av особено.

Deutsch-Bulgarisch Wörterbuch. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • namentlich — ¹namentlich mit Namen, nach Namen geordnet; (veraltet): nominatim. ²namentlich besonders, bevorzugt, größtenteils, hauptsächlich, im Besonderen, in besonderer Weise, in den meisten Fällen, in der Hauptsache, in erster Linie, insbesondere, meist,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • namentlich — Adj. (Aufbaustufe) mit Nennung des Namens Synonym: mit Namen Beispiele: Ich haben eine namentliche Einladung für dieses Konzert bekommen. Sie wurde im Protokoll namentlich genannt …   Extremes Deutsch

  • namentlich — Adv vornehmlich std. (13. Jh., Form 15. Jh.), mhd. name(n)līche, nem(e)līche(n), mndd. nemeliken Stammwort. Älter mit, bī namen. Ursprünglich ausdrücklich (mit Namen) genannt ; dann wenn von mehreren in Frage kommenden nur einige mit Namen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • namentlich — besonders; insbesondere; speziell; im Besonderen; gerade (umgangssprachlich) * * * 1na|ment|lich [ na:məntlɪç] <Adj.>: mit, nach Namen: namentliche Angaben; jmdn. namentlich nennen.   2na|ment|lich [ na:məntlɪç] <Adverb>: in… …   Universal-Lexikon

  • namentlich — na̲·ment·lich1 Adj; nur attr od adv; so, dass dabei jede Person oder Sache mit ihrem Namen genannt wird <eine Abstimmung; jemanden namentlich nennen, erwähnen> na̲·ment·lich2 Adv; geschr ≈ vor allem, hauptsächlich: Von den Einsparungen sind …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • namentlich — Name: Das gemeingerm. Wort mhd. name, ahd. namo, got. namō, engl. name, schwed. namn beruht mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen auf idg. *‹e›nō̆mn̥ »Name«, vgl. z. B. lat. nomen »Name, Benennung, Wort« (s. die Fremdwortgruppe um ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • namentlich — na|ment|lich; namentlich[,] wenn {{link}}K 107{{/link}} und {{link}}K 127{{/link}} …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zu etwas namentlich bekennen — seinen Namen (für etwas) hergeben; mit seinem Namen (für etwas) werben; unter der Nennung des eigenen Namens unterstützen; (etwas) unterschreiben (umgangssprachlich); (für etwas) stehen …   Universal-Lexikon

  • Amyntas — namentlich mit den Peisistratiden in Athen, in nähere Verbindung trat …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • nam. — namentlich EN nominal, by name …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • nmtl. — namentlich EN nominal, by name …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen